Fassaden

Öffentliche Farbe ist keine Frage des Geschmacks


Die Fassade eines Gebäudes steht in der Öffentlichkeit, ist ABER auch die Visitenkarte des Nutzers. Die Fassade hat die Aufgabe sich in die Umgebung einzufügen und gleichzeitig einen gewissen Individualismus zuzulassen. Hierbei bietet die Farbe, richtig eingesetzt, ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Man muss sich bewusst machen, welche Funktion das Gebäude hat und es dementsprechend in das Gesamtgefüge einbinden.
Die Fassade darf nicht als Leinwand missbraucht werden, die Architektur muss im Vordergrund stehen. Durch ein gut durchdachtes Farbkonzept können Architekturmängel versteckt werden oder schöne Gebäudeteile hervorgehoben werden. Farbe wirkt raumbildend und wirkt sich auf das Verhalten der Menschen aus z.B.: Man wird an manchen Orten ruhiger oder hält bestimmte Plätze sauber…
In vielen Epochen wurde diese Möglichkeit sehr geschickt eingesetzt. Unsere Generation sollte sich darauf zurückbesinnen und dies sensibel weiterführen, gerade da sich die Möglichkeiten der Farbauswahl und Qualität sehr stark vergrößert hat.
Auch durch die intensive Zusammenarbeit mit den Denkmalschutzbehörden konnten wir in diesem Bereich viel Erfahrung sammeln
In denkmalgeschützten Wohngebieten wurde nach einer Befunduntersuchung immer ein in sich geschlossenes Farbkonzept gefordert. Dies hat sich als sehr sinnvoll herausgestellt.

Unser Angebot richtet sich an:

  • Architekten
  • Private Bauherren
  • Bauträger
  • Industrie und Gewerbe
  • Schulen
  • Kindergärten
  • Elterninitiativen
  • Private Wohnstifte, Seniorenwohnheime
  • Soziale Einrichtungen
  • Liegenschaftsverwaltungen
  • Öffentliche Planungsstellen im Gesundheits-, Bildungs-, Sportwesen, etc.

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit dem Thema Farbe und beziehen Farblehre, sowie Gebäudestruktur, Funktion des Gebäudes, Geschichte, Alter, Umgebung, etc. in unsere Farbkonzepte mit ein, um den Lebensraum positiv gestalten bzw. im Bestand zu verändern.

Dies bieten wir ihnen an:

  • Farbkonzepte für Einzelgebäude
  • Farbkonzepte für Wohngebiete
  • Farbkonzepte für jede Art öffentlicher Gebäude und Gewerbe
  • Farbkonzepte für denkmalgeschützte Gebäude, auch anhand eines Befundes
    (WBG)
  • Farbkonzepte für Innenräume